Baschi Dürrs Schweigen im Basler Grossen Rat löst Ärger aus

Sicherheitsdirektor Baschi Dürr wollte am Mittwoch im Grossen Rat nicht mündlich Stellung nehmen zu einem umstrittenen Polizeieinsatz gegen eine geplante Protestaktion von Kunststudierenden auf dem Messeplatz. Das löste bei Parlamentarierinnen Ärger aus.

Baschi Dürr schweigt zu umstrittenem Polizeieinsatz.
Bildlegende: Baschi Dürr schweigt zu umstrittenem Polizeieinsatz. Juri Weiss

Ausserdem:

  • SP Basel-Stadt möchte BVB wieder zum Staatsbetrieb machen
  • In Laufen dominiert nüchternes Nein zur Fusion

Moderation: Christoph Rácz