Basel macht sich für mehr Fachkräfte aus Nicht-EU-Ländern stark

Ab Juli verdoppelt der Bundesrat das Kontigent von Arbeitskräften aus Nicht-EU-Ländern für die Schweiz - damit erfüllt sie auch ein grosses Anliegen des Kantons Basel-Stadt.

Ausserdem:

  • Massive Schäden an Fussball-Sonderzügen - auch am letzten Sonntag im Extra-Zug ans Finalspiel
  • CVP Basel-Stadt lehnt Parkraum-Bewirtschaftung ab

Beiträge

  • Basel macht sich für mehr Arbeitskräfte aus Nicht-EU-Ländern s...

    Der Basler Arbeitgeber-Verband hat sich - zusammen mit der Regierung - beim Bundesrat dafür eingesetzt, dass ab dem nächsten Juli das Kontingent für Nicht-EU-Arbeitskräfte verdoppelt wird.

    Michèle Scheidegger

  • Massive Zerstörungen in Fussball-Sonderzügen

    In einem Fussball-Extrazug von Basel nach Bern wurden am Sonntag von Randalierern massive Zerstörungen angerichtet - kein Einzelfall, wie die Sendung «10 vor 10» von SF berichtet. Der FC Basel will handeln und sich direkt mit den SBB in Verbindung setzen.

Moderation: Peter Bollag