Basel steht ein Wahl- und Abstimmungs-Marathon bevor

Der Basler Wahl- und Abstimmungs-Kalender könnte im Herbst kaum voller sein: Am 14. September ist die Stimmbevölkerung zu den Gesamterneuerungswahlen aufgerufen. Und nur zwei Wochen später stehen bereits kantonale Abstimmungen auf dem Programm.

Wie sich Behörden und Parteien für den Marathon rüsten.

Ausserdem:

  • Brandursache beim Binninger Grossbrand am Heiligen Abend bleibt ungeklärt
  • Sommerserie: Eine Luzernerin entdeckt den Basler Rheinhafen

Beiträge

  • Keine Täterschaft beim Binninger Brand vom Heiligen Abend

    Der Brand eines Wohn- und Geschäftshauses an der Binninger Hauptstrasse am Heiligen Abend hat tiefe Betroffenheit ausgelöst, weil ein Kleinkind in den Flammen ums Leben kam. Über die Brandursache wurde bisher nichts bekannt, nun aber liegt dem Statthalteramt Arlesheim der Schlussbericht vor.

    Was darin steht, erklärt die stellvertretende Statthalterin Patrizia Krug.

    Interview: Martin Jordan

  • Vom Duft der grossen weiten Welt

    Kaffeebohnen, Getreide, Schuhe oder Schrott: Ein grosser Teil der Waren aus dem Ausland kommt auf der Wasserstrasse in die Schweiz. Am Rheinhafen in Basel legen die grossen Frachtschiffe an. Von dort werden die Güter via Strasse oder Schiene in alle Himmelsrichtungen weiter verschoben. Marlies Zehnder von der Regionalredaktion Zentralschweiz hat in Basel Hafenluft geschnuppert und ist dabei begeisterten Hafenarbeitern und einsilbigen Schiffsführern begegnet.

    Marlies Zehnder

  • Basel vor turbulentem Wahl-Herbst

    Das gabs im Kanton Basel-Stadt noch nie: Innert zwei Monaten stehen vier Wahl-Sonntage an. Neben Gesamt-Erneuerungs- und Richter-Wahlen stehen verschiedene Sachvorlagen an. Wie Regierung, Behörden und Parteien mit der reich befrachteten Polit-Agenda umgehen.

    Gaudenz Wacker

Moderation: Martin Jordan