Basel trauert um Ernst Beyeler

Der Kunstsammler Ernst Beyeler ist 88-jährig gestorben. Beyeler war Mitbegründer der Kunstmesse Art und Stifter der Fondation Beyeler in Riehen.

weitere Themen:

  • Aktionäre reagieren nüchtern auf neuen Novartis CEO
  • Wochengast: Hanspeter Wyss zum Tod von Ernst Beyeler

Beiträge

  • Hansjörg Wyss: «Ernst Beyeler war sehr vielseitig»

    Zum Tod des Kunsthändlers, Kunstsammlers und Gründers der Fondation Beyeler würdigt Hansjörg Wyss die vielen Interessen und Engagements Beyelers. Hansjörg Wyss ist Präsident des Stiftungsrats der Fondation, die in Riehen ein weltweit renommiertes Museum der klassischen Moderne betreibt.

    Im Wochengastgespräch betont er seine Freundschaft und Gemeinsamkeiten mit Ernst Beyeler.

    Christoph Rácz

  • Kleinaktionäre hoffen auf Kursanstieg

    An der Generalversammlung der Novartis AG begrüssten heute Morgen Kleinaktionäre den Wechsel an der Konzernspitze des Pharmakonzerns. Vom neuen CEO Joe Jimenez erwarten sie, dass er den Aktienkurs positiv beeinflusst.

    Roland Schnetz

  • Basel trauert um Ernst Beyeler

    Die Stadt Basel sowie Riehen - die Wohngemeinde von Ernst Beyeler - zeigen sich betroffen vom Tod des Kunstsammlers und Museumsgründers.

    Zusammen mit seiner 2008 verstorbenen Frau Hildy habe der Mitbegründer der Kunstmesse Art und der Stifter der Fondation Beyeler Basel zu einer «weltweit beachteten Kunstmetropole» gemacht, schreibt die Basler Regierung. Der Fortbestand des Museums in Riehen ist auch nach dem Tod seines Begründers gesichert.

    Gaudenz Wacker

  • Würdigung Beyelers als Mensch und Kunstsammler

    Was für eine Bedeutung hatte Ernst Beyeler als Kunstsammler und Kunsthändler? Was sagen Leute über ihn, die eng mit ihm zusammengearbeitet haben? Stimmen zum Tod von Ernst Beyeler.

    Martin Jordan

Moderation: Beat Giger