Baselbieter SP sieht Landratspräsidium nicht als Sprungbrett

Für viele ist das Präsidium im Parlament ein Sprungbrett für die spätere politische Karriere. Nicht so für die SP im Kanton Baselland. Sie schlägt für das Amt des zweiten Vizepräsidenten den 64-jährigen Hannes Schweizer vor. Damit wird er in drei Jahren oberster Baselbieter sein.

Der Baselbieter Landrat
Bildlegende: Die SP sieht das Amt nicht als Sprungbrett für Politiker-Karrieren zvg, Landeskanzlei

Ausserdem:

  • In Basel-Stadt soll die Einkommenssteuer gesenkt werden
  • Gerichtsentscheid im Kanton Baselland: Schulleitungen haben gegenüber Lehrkräften das letzte Wort

Moderation: Sedrik Eichkorn