Baselbieter Staatsrechnung schlechter als erwartet

Der Kanton Baselland hat im vergangenen Jahr zum vierten Mal in Folge rote Zahlen geschrieben: Die am Mittwoch in Liestal vorgelegte Staatsrechnung 2012 schliesst mit einem Defizit von 32,3 Millionen Franken in der Erfolgsrechnung ab - rund 3,5 Millionen Franken schlechter als budgetiert.

Baselbieter Rechnung mit Minus
Bildlegende: Baselbieter Rechnung mit Minus colourbox

Ausserdem:

  • Basler Regierung für Beitritt zum Hooligangkonkordat
  • Gute Rechnung 2012 der Gemeinde Riehen