Basler Bürgerliche fordern strikte Ausgabenbremse für Kanton

Positive Budgets und Rechnungsabschlüsse: Die Finanzpolitik von SP-Finanzdirektorin Eva Herzog bot den Basler Bürgerlichen bisher kaum Angriffsfläche - trotz leicht steigender Staatsausgaben. Nun wollen die Bürgerlichen mit einer Ausgabenbremse die Kantonsausgaben einschränken.

Eva Herzogs (SP) Finanzpolitik bot Bürgerlichen bisher kaum Angriffsflächen.
Bildlegende: Eva Herzogs (SP) Finanzpolitik bot Bürgerlichen bisher kaum Angriffsflächen. Keystone

Ausserdem:

  • Basler Tropeninstitut überlegt Umzug ins Baselbiet
  • Sanierung von Deponie Bonfol 30 Mio. teurer als geplant

Moderation: Christoph Rácz