Basler Bürgerliche führen einen zögerlichen Wahlkampf

Bei den Wahlen im Herbst wollen die Bürgerlichen die rot-grüne Mehrheit im Regierungsrat knacken. Besonders angriffslustig haben sie sich bisher aber noch nicht gezeigt. Und beim Thema Steuersenkung als neuem Wahlkampfthema äussern sich die bisherigen bürgerlichen Regierungsleute nur zögerlich.

Bürgerliche Kandidaten: Conradin Cramer, Lukas Engelberger, Baschi Dürr und Lorenz Nägelin (von links).
Bildlegende: Bürgerliche Kandidaten: Conradin Cramer, Lukas Engelberger, Baschi Dürr und Lorenz Nägelin (von links). ZVG

Ausserdem:

  • Trotz politischem Kompromiss: Antikenmuseum legt Einsprache gegen das Parkhaus am St. Alban-Graben ein
  • Gemeindeversammlung oder Urnenwahl: Das Baselbiet diskutiert, welches Instrument demokratischer ist
  • Schlicht, fensterlos, begehbar: Vitra präsentiert ihr neues Schaulager von Herzog & de Meuron in Weil am Rhein (D)

Moderation: Vanda Dürring