Basler Finanzministerin präsentiert gesundes Budget fürs 2008

Mit einem Überschuss von 222 Millionen sieht das Budget von Basel-Stadt fürs kommende Jahr Mehreinnahmen vor, die die Ausfälle des Steuerpakets mehr als kompensieren würden - langfristig siehts allerdings anders aus...

Weitere Themen:

Wie gesund sind die Baselbieter Spitäler? - Sanitätsdirektor Zwick legt Zahlen vor

Wie gut ist die Saisoneröffnung am Theater Basel? - Die Premierenkritik von Mozarts 'Entführung aus dem Serail'

Ein spezieller Ort feiert Geburtstag: Seit 75 Jahren ist der Friedhof am Hörnli wichtig - für Lebende wie für Tote

Beiträge

  • Wie gesund sind Baselbieter Spitäler wirklich?

    Im August hat die Spital-Vergleichsstudie von Comparis für viel Wirbel gesorgt. Speziell die Baselbieter Spitäler kamen schlecht weg. Jetzt legt die Baselbieter Sanitätsdirektion eigene Umfrageresultate vor.

    Michael Müller

  • Besonderer Ort für Tote und auch für Lebende

    Der Friedhof am Hörnli in Riehen feiert dieser Tage seinen 75. Geburtstag.

    Maya Brändli

  • 222 Millionen Ueberschuss

    Das Budget 08, das die Basler Finanzdirektorin Eva Herzog präsentierte, rechnet mit einem Ueberschuss von über 200 Millionen Franken. Allerdings drohen bereits in vier Jahren wieder rote Zahlen.

    Michèle Scheidegger

Autor/in: Christoph Rácz