Basler Grüne wollen Zahl der Parkplätze reduzieren

Im Nachgang zur Niederlage in der Abstimmung zur Parkraumbewirtschaftung formuliert die Partei ihre neuen Ziele.

weitere Themen:

  • Chemie lässt sich bei der Sanierung der Deponien nicht in die Karten blicken

Beiträge

  • Basler Grüne verlangen Reduktion der Parkplätze

    Nach dem Nein des Basler Souveräns zur Parkraumbewirtschaftung gehen die Grünen in die Offensive: Sie werden bei der Ausarbeitung der neuen Vorlage auf eine Reduktion der Parkplätze pochen, sagt der Parteipräsident Jürg Stöcklin zum Regionaljournal.

    Gaudenz Wacker

  • Chemie hält sich weiter bedeckt zu Deponiesanierung

    Nach dem Baselbieter Nein zu den Deponieinitiativen der Grünen müssten zuerst die Untersuchungen der Feldrebengrube erfolgen, erst dann könne über den Kostenschlüssel verhandelt werden, erklärt Novartis-Vertreter Michael Plüss.

    Kein zusätzliches Geld für die Trinkwasseraufbereitung erhalten die Gemeinden Allschwil, Birsfelden und Muttenz - trotz Annahme der Trinkwasser-Initiative.

    Christoph Rácz

Moderation: Beat Giger