Basler Ja-Komitee für den Messeneubau

Das Komitee - das aus rund 200 Personen besteht - hat heute dargelegt, weshalb dieser Messeneubau für die Region wichtig ist.

Weitere Themen:

  • Wirtschaft und Autoverbände verlangen mehr Parkplätze
  • Integrationsvereinbarung hilt beim Eingliedern
  • Hilfe bei der Suche nach einer Lehrstelle

Beiträge

  • Integration - Mit Vereinbarung zum Erfolg

    Seit Anfang Jahr sind in Basel sowohl das neue Ausländergesetz als auch das neue Integrationsgesetz in Kraft. Beide Gesetze sehen den Abschluss von individuellen Integrationsvereinbarungen vor. Wir stellen diese Massnahme vor.

    Michael Müller

  • Mit Wirtschaftsargumenten für den Messe-Ausbau

    Heute hat das überparteiliche Komitee 'Ja zu unserer Messe' seine Argumente dargelegt, warum sich ein finanzielles Engagement am Messe-Ausbau für den Kanton lohnt. Mittlerweile sind mehr als 200 Personen Mitglieder des Komitees.

    Karoline Thürkauf

  • Mehr Parkplätze: Wirtschaft und Autolobby gehen in Offensive

    Die Baselstädter Politik soll den Bau von Parkplätzen nicht mehr reglementieren. Basler Wirtschaftsverbände sowie TCS und ACS lancieren eine Parkrauminitiative. Diese soll rund um die Innenstadt den Parkplatzbau komplett liberalisieren.

    Eine zweite Initiative will die Regierung zur Förderung von Park-And-Ride-Anlagen verpflichten.

    Christoph Rácz

  • Mit Attestlehrstellen gegen Jugendarbeitslosigkeit

    Immer noch finden auch in Baselland und Basel-Stadt etliche Jugendliche nach der Schule keine Lehrstelle. Den Weg zum Einstieg ins Berufsleben sehen Staat und Wirtschaft vermehrt im Schaffen von neuen Attest-Lehrstellen.

    Christoph Rácz

Moderation: Thomas Kamber