Basler Regierung komplett

Weil die SVP mit ihrem Kandidaten Patrik Hafner auf einen zweiten Wahlgang verzichtet, dürfte morgen Mittag Hanspeter Gass als in stiller Wahl bestätigter siebter Regierungsrat feststehen.

Ausserdem

  • Basler Schweizer Demokraten wollen weitermachen
  • Baselbieter Gemeinden wegen Abwassergebühren verärgert
  • FCB vor dem Start in die Champions League
  • Wer soll in Basel künftig für die Sozialhilfe zuständig sein?

Beiträge

  • BS: Änderung des Sozialhilfegesetzes

    Ein prestigeträchtiger Bereich der Basler Bürgergemeinde soll vom Kanton Basel-Stadt übernommen werden: die Sozialhilfe. Dort wehrt man sich gegen den Umzug. Mit dem Wechsel drohe eine Verteuerung und Verstaatlichung des Sozialbereichs.

    Isabelle Wilhelm

  • Wohl kein zweiter Wahlgang für Regierung nötig

    Hanspeter Gass kommt ohne zweiten Wahlgang in die Basler Regierung: Die SVP verzichtet darauf, Patrick Hafner nochmals antreten zu lassen. Ebenso verzichten DSP und EVP auf eine erneute Kandidatur. Der SVP fällt der Verzicht aber sehr schwer.

    Christoph Rácz

Moderation: Hansruedi Schär