Basler Regierung stellt sich vor die Verwaltung

  1. Die Anti-Minarett-Kampagne war heute auch im Basler Parlament Thema. Die Regierung hat sich dort einmal mehr hinter den Entscheid ihrer Verwaltung gestellt.

      Ausserdem:

  • Gesundheitszentrum Riehen kommt billiger als angenommmen   

 

  • Robert Rauschenberg im Tinguely Museum

 

  • Der Schwarze Hecht in der Förnbacher Theater Company

 

 

 

Beiträge

  • Riehener Gesundheitszentrum wird billiger als budgetiert

    Das Riehener Gesundheitszentrum, welches das Spital ersetzen wird, kommt billiger als budgetiert. Grund: auf aufwändige Sanierungen wird vorerst verzichtet. Das gehört zum Zwei-Phasen-Plan.

    Peter Bollag

  • Basler Regierung verteidigt im Parlament Plakatentscheid

    Zwei SVP-Vorstösse im Grossen Rat gaben dem Basler Baudirektor Hans-Peter Wessels nochmals Gelegenheit, das umstrittene Plakatverbot im Zusammenhang mit der Anti-Minarett-Initiative zu verteidigen - was er denn auch tat.

    Beat Giger

  • Porträt einer Freundschaft im Tinguely-Museum

    Die erste Ausstellung des neuen Direktors Roland Wetzel ist dem amerikanischen Künstler Robert Rauschenberg gewidmet. Ihn und Jean Tinguely verbindet die Liebe zum Altmetall.

    Franziska Baetcke

  • Komik, Ästhetik, Schlager: Förnbachers "Schwarzer Hecht"

    Premiere in der Helmut Förnbacher Theater Company: Nach 17 Jahren inszeniert Volker Vogel die baseldeutsche Version von Paul Burkhards Schweizer Musical-Klassiker 'Der Schwarze Hecht' im Badischen Bahnhof. Ein unterhaltsamer Theaterabend, bei dem einem das Lachen zwischendurch auch vergeht.

    Michèle Scheidegger

Moderation: Karoline Thürkauf