Basler Regierung will jüdische Institutionen besser schützen

Beim Eingang der Synagoge sollen Pflöcke mögliche terroristische Anschläge verhindern. Ausserdem gibt es ein Amok-Sicherheitskonzept für jüdische Schulen. Dies schreibt die Regierung in einer Antwort auf einen Vorstoss.

Die Basler Regierung will die Synagoge besser schützen.
Bildlegende: Die Basler Regierung will die Synagoge besser schützen. Juri Weiss

Ausserdem:

  • Basler Journalist Franz C. Widmer gestorben
  • 111 Orte: Wie Anwil zum Basilisken-Brunnen kam

Moderation: Martina Inglin