Basler Staatsrechnung leidet wegen der Pensionskasse

Die Basler Staatsrechnung 08 schliesst weniger gut ab, als erwartet. Spielverderber ist die Pensionskasse mit ihren Verlusten am Aktienmarkt.

Weitere Themen:

  • Auch die Baselbieter Pensionskasse leidet, der Deckungsgrad sinkt auf 75,5%.
  • Basler Strom wird weniger teurer als erwartet.
  • EBL schreibt schwarze Zahlen und erhöht ihren Gewinn.

Moderation: Vanda Dürring