Basler Tötungsdelikte: Mutmasslicher Täter kannte Opfer nicht

Ein 22jähriger ist vermutlich der Täter, der am Montag in der Basler Breite eine 46jährige und eine 76jährige Frau erstach. Die Staatsanwaltschaft schliesst ein Beziehungsdelikt aus.

Fahrzeuge der Einsatzkräfte am tatort
Bildlegende: Polizei, Sanität und Feuerwehr waren mit Grossaufgebot an den Tatorten. Keystone

Ausserdem

  • Basler Lotteriefondsgelder-Vergabe ist illegal
  • Idee einer Sevogelbrücke über den Rhein taucht wieder auf

Moderation: Jeannine Borer