Basler Trinkwasser wird ab sofort gefiltert

Früher als geplant haben die Industriellen Werke Basel (IWB) die Aktivkohlefilter in der Langen Erle in Betrieb genommen.

Weitere Themen:

Baselbieter Statthalterämter werden abgeschafft.

Basel-Stadt unterstützt Sanierungen von alten Liegenschaften.

Stimmt das Klischee vom konservativen Oberbaselbiet noch?

Beiträge

  • Baselbieter Politlandschaft in Bewegung?

    Stimmen die Klischees vom konservativen Oberbaselbiet und einem Unterbaselbiet mit starken links-grünen Kräften noch?

    Christoph Rácz

  • Basel-Stadt lanciert Klimaschutzprogramm

    Das Basler Baudepartement will mit seinem Klimaschutzprogramm Anreize schaffen, dass Hausbesitzer von älteren Liegenschaften diese saniere. Dadurch können grosse Mengen an umweltschädlichem CO2 eingespart werden.

    Karoline Thürkauf

  • Basler Trinkwasser kommt durch den Kohlenfilter

    Früher als geplant filtern die IWB das Wasser aus der Hard und der Langen Erlen. Sie hoffen damit eine Gefährdung durch giftige Substanzen auszuschliessen.

    Beat Giger

  • BL: Staatsanwälte anstelle von Statthaltern

    Die neue Schweizer Strafprozessordnung hat zur Folge, dass einige Kantone ihr Strafsystem ändern müssen - auch Baselland.

    Gaudenz Wacker, Martin Jordan

Moderation: Martin Jordan