Bettingen will Stausee auf Chrischonahügel neutral prüfen

Ein Stausee auf dem Chrischonahügel zur Stromproduktion: Diese Idee prüft die Basler Regierung dank eines Vorstosses aus dem Parlament. Auch die betroffene Gemeinde Bettingen will die Idee neutral prüfen. Offiziell wurde sie aber noch nicht eingeweiht.

Weitere Themen:

  • Auch Geothermie soll  wieder Thema sein in der Region Basel
  • Entlassungen bei der Basler Zeitung
  • Der FC Basel muss gegen Sporting gewinnen

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: Vanda Dürring