BKB-Direktor Hans Rudolf Matter geht

Der CEO der Basler Kantonalbank BKB, Hans Rudolf Matter, zieht persönliche Konsequenzen aus dem Fall der Vermögensverwalterin ASE. Er verlässt die Bank auf Ende Jahr. Ein Bericht deckte Mängel innerhalb der Bank-Organisation auf. Noch unklar ist, wie hoch der finanzielle Schaden für die BKB ist. Ausserdem:

  • Grosser Hehlerei-Fall mit Antiquitäten im Baselbiet
  • Neuer Anlauf für Kinderbetreuung in BL-Gemeinden

 

Moderation: Benedikt Erni