BL: Kanton soll für Privatschulen zahlen

Für die Subventionen an Privatschulen soll im Baselbiet weiterhin der Kanton aufkommen - und nicht die Gemeinden. Die Baselbieter Bildungskommission äussert sich zur Privatschul-Initiative.

Ausserdem:

  • Zwei aus der Mitte: Die Regierungskandidaten Stephan Maurer (DSP) und Heinrich Ueberwasser (EVP) im Interview

Beiträge

  • RR-Kandidaten Maurer und Ueberwasser

    Interview mit den beiden Mitte-Regierungsratskandidaten Stephan Maurer (DSP) und Heinrich Ueberwasser (EVP).

    Vanda Dürring

  • Leicht höhere Beiträge für Privatschulen?

    Die Baselbieter Bildungskommission ist gegen die Privatschul-Initiative. Sie beantragt eine leichte Erhöhung des Kantons-Beitrags an Privatschulen: von heute 2000 Franken pro Kind und Jahr auf 2500 Franken. Der Regierungsrat hatte zuvor eine Verdoppelung auf 4000 Franken vorgeschlagen.

    Gaudenz Wacker

Moderation: Gaudenz Wacker