Christoph Brutschin verteidigt Baselworld-Abbau

Der Basler Wirtschaftsdirektor Christoph Brutschin äussert sich zum Kahlschlag an der Baselworld. Der Hotellerie bereiten die Entwicklungen an der Uhren- und Schmuckmesse derweil sorgen. Hoteliers befürchten grosse Umsatzeinbussen.

Schriftzug Baselworld
Bildlegende: Menschen aus der ganzen Welt reisen für die Baselworld nach Basel Keystone

Ausserdem:

  • Staatsangestellte im Baselbiet protestieren lautstark gegen Sparpläne der Regierung
  • Polizisten aus BL und BS sollen enger zusammenarbeiten

Moderation: Patrick Künzle