Dalai Lama: Verärgert sein Basler Besuch China?

Der Dalai Lama will im Oktober den ersten Europäischen Tibet-Kongress in der Basler Messe eröffnen. Damit könnte er China verärgern.

Ausserdem:

  • Münchenstein entscheidet über die Zukunft des Dreispitz-Areals
  • Wahlserie: Zu Gast sind Grossrats-Kandidaten der Schweizer Demokraten, der Homosexuellen Liste und der Grünliberalen

Beiträge

  • Tibet-Kongress in Basel Affront gegen China?

    Mitte Oktober kommt der geistige Führer der tibetischen Buddhisten, der Dalai Lama, nach Basel. Zugleich findet in den Räumen der Messe Schweiz der erste europäische Tibet-Kongress statt. Rechnet die Messe deswegen mit Repressionen aus China?

    Christian Hilzinger

  • Münchenstein entscheidet über den Dreispitz

    Die Münchensteiner Gemeindeversammlung entscheidet über die Zukunft des Dreispitz-Areals: Dort sollen in den nächsten Jahren neue Wohnungen, Büros und vor allem Gebäude der Hochschule für Gestaltung und Kunst entstehen.

    Vanda Dürring

  • Grossrats-Wahlrunde debattiert über Sicherheit

    In unserer Wahlserie debattieren Vertreter der Schweizer Demokraten, der Homosexuellen Liste und der Grünliberalen übers Thema 'Sicherheit'.

    Peter Bollag, Christian Hilzinger

Moderation: Gaudenz Wacker