Das Basler Universitätsspital wird teurer

Der Kanton Basel-Stadt streicht dem Universitätsspital 17 Millionen Franken. Deshalb muss dass Spital mehr Geld einnehmen. Ein Patient soll künftig durchschnittlich fünf Prozent mehr für einen Aufenthalt am Universitätsspital zahlen.

Das Basler Universitätsspital.
Bildlegende: Das Basler Universitätsspital. Juri Weiss

Ausserdem:

  • Neue Diskussionen um den Gundelitunnel
  • Inforel-Gründer Christoph Baumann tritt nach 28 Jahren ab

Moderation: Peter Bollag