Die Basler Behindertenfachstelle muss schliessen

Die Fachstelle für Gleichstellung von Behinderten im Kanton Basel-Stadt ist Geschichte. Der Grosse Rat hat einen Vorstoss der SP, welche die Aufhebung rückgängig machen wollte, knapp abgelehnt. Das Budgetpostulat wollte den Personalaufwand für das laufende Jahr um 160'000 Franken erhöhen.

Für Behinderte gibt es in Basel-Stadt keine eigene Fachstelle mehr
Bildlegende: Für Behinderte gibt es in Basel-Stadt keine eigene Fachstelle mehr Keystone

Ausserdem:

  • Neuer Passagierrekord am Basler Flughafen
  • Massive Störungen im Swisscom-Netz

Moderation: Marlène Sandrin