Die Basler Gerichte bauen aus

Sechzehn neue Stellen schaffen die Basler Gerichte fürs nächste Jahr. Aufgrund des neuen Gerichtsorganisations-Gesetzes können sie das in eigener Kompetenz. Die Regierung kann also nicht mehr mitreden. Und das gefällt nicht allen.

Blick auf die Fassade des Basler Zivilgerichts
Bildlegende: Die Regierung kann beim Budget der Gerichte nicht mehr mitreden. Juri Weiss

Ausserdem:

  • Der Basler Forscher Christoph Berger erhält den Kavli-Preis für Nanowissenschaften.
  • Das Herz des Baslers Fussballerspielers Nuno Santos schlägt für Portugal.

Moderation: Claudia Kenan