Die Schwarzmeergrundel bedroht Schweizer Fische

Die Schwarzmeergrundel bedroht die Schweizer Fischwelt. Sie frisst den Laich einheimischer Fische. Die Grundel ist in Basel im Rhein angekommen und wird zurzeit noch durch das Wasserkraftwerk Rheinfelden zurückgehalten. Aber wie lange noch?

Weil die Schwarzmeergrundel einheimische Fischarten bedroht, wird ihr Vordringen von Basel in den Kanton Aargau genau beobachtet.
Bildlegende: Weil die Schwarzmeergrundel einheimische Fischarten bedroht, wird ihr Vordringen von Basel in den Kanton Aargau genau beobachtet. ZVG Uni Basel

Ausserdem:

  • Nur wenig Tattoo-Zuschauer nutzen App für Lichtshow
  • Anerkennungspreis für Basler Architekten Christ & Gantenbein.

Moderation: Sedrik Eichkorn