Einbruchswelle in Basel ist vorbei

Vor einem Jahr ging ein Aufschrei durch die Region, als die Basler Staatsanwaltschaft ihre Kriminalstatistik veröffentlichte. Diese untermauerte mit Zahlen, dass eine Einbruchswelle durch den Kanton geht. Die diesjährige Statistik zeigt nun, dass sich die Situation beruhigt hat.

Maskierter wuchtet Terrassentür auf
Bildlegende: Die Einbrüche haben in Basel abgenommen (Symbolbild) Colourbox

Ausserdem:

  • Erlenmatt-Quartier einen Schritt weiter
  • Totentanz-Installtion bleibt in Basel

Moderation: Patrick Künzle