Einbruchswelle schwappt über die Grenze

Eine Welle von Einbrüchen gibt in Basel zu reden. Die Basler Sicherheitskräfte sind in die Offensive gegangen und haben bereits mehrere Einbrecherinnen und Einbrecher gefasst.

Jetzt ist den Tätern das Pflaster in Basel offenbar zu heiss geworden: Sie weichen aus - über die Grenze, in die Region rund um Lörrach.

Ausserdem in der Sendung:

  • FC Basel mit souveränem 4:1-Pflichtsieg bei Santa Coloma
  • Behörden diskutieren über Leinenzwang für Hunde in den Langen Erlen
  • Basler Agrochemiekonzern Syngenta mit 9 Prozent weniger Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr
  • Verein 'Neubasel' lädt mit einem Augenzwinkern zum 'gehobenen Grillabend' am Kleinbasler Rheinufer

Moderation: Gaudenz Wacker