Eisenstangen am Rheinufer werden verkleidet

Seit Montag laufen die Instandsetzungsarbeiten am Kleinbasler Rheinufer auf dem Abschnitt zwischen Johanniterbrücke und Mittlerer Brücke. Bereits saniert wurde der Abschnitt zwischen Dreirosen- und Johanniterbrücke.

Hier sorgten Spundwände im Frühling für Aufsehen - Kritiker beklagten, die rostigen Metallstützen in der Rheinuferwand seien unästhetisch. Jetzt will das Basler Tiefbauamt die Wände verkleiden lassen: Ein Landschaftsarchitekt hat Vorschläge zur Verkleidung vorgelegt, der Ball liegt nun bei der Basler Stadtbildkommission.

Ausserdem:

  • Hohe Zahlungsmoral: 82 Prozent der Bussen von ausländischen Verkehrssündern wurden letztes Jahr bezahlt
  • LDP nominiert Maria Iselin und Christoph Bürgenmeier für die Riehener Gemeinderatswahlen
  • Einwohnerrat Pratteln gegen öffentliche Parteienfinanzierung

Moderation: Gaudenz Wacker