Erhöhung der Studiengebüren ist für Studierende ein Tabu

Den erneuten Sparankündigungen bei der Uni Basel stehen die Studierenden sehr kritisch gegenüber. Sie befürchten, dass die Universität Basel im internationalen Vergleich nicht mithalten kann. Eine Erhöhung der Studiengebühren, ein Lehrabbau und eine Reduzierung der Studierendenzahlen seien tabu.

Die Erhöhung der Studiengebühren ist für die Studierenden in Basel ein Tabu.
Bildlegende: Die Erhöhung der Studiengebühren ist für die Studierenden in Basel ein Tabu. Keystone

Ausserdem:

  • 40 Kilogramm geschmuggeltes Marihuana gefunden
  • Pro Senectute feiert 100-jährigen Geburtstag

Moderation: Vanda Dürring