Erste 3er-Trams fahren über die Grenze nach St. Louis

Basler Trams verkehren nach rund 60 Jahren wieder bis in die französische Grenzstadt Saint-Louis. Die zweite grenzüberschreitende Tramlinie der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) ist am Samstag offiziell eingeweiht worden.

Mehrere Menschen durchschneiden ein Band vor einem Tram.
Bildlegende: Basler Trams verkehren nach rund 60 Jahren wieder bis in die französische Grenzstadt Saint-Louis. SRF/Sedrik Eichkorn

Ausserdem:

  • Basel soll eine «Fasnachts-Gasse» bekommen
  • Unbekannte zerstören 14 frisch gepflanzte Bäume in Riehen

Moderation: Sedrik Eichkorn