Euroairport verschärft Sicherheitsvorkehrungen für Tel Aviv-Flüge

Ab dem 24. März fliegt die Israelische Fluggesellschaft Israir zwei Mal wöchentlich Tel Aviv an. Der Euroairport muss deshalb seine Sicherheitsmassnahmen erhöhen.

weitere Themen:

  • Erschreckende Bedingungen auf Baselbieter Baustellen 
  • Spraykünstler Dare tot

 

Beiträge

  • Basel - Tel Aviv direkt

    Ab 24. März 2010 fliegt die israelische Fluggesellschaft Israir vom Euroairport zweimal in der Woche Tel Aviv an. Für diese Flug musste der Euroairport extra neue Sicherheitsvorkehrungen einführen, in Absprache mit den israelischen Sicherheitsbehörden.

    Marlène Sandrin

Moderation: Beat Giger