Exotische Tiere an Herbstmesse lösen Tierschutzkritik aus

Exotische Tiere werden an der diesjährigen Herbstmesse auf dem Kasernenareal ausgestellt. Der Aussteller aus Deutschland versichert, die Sicherheit der Bevölkerung sei gewährleistet und die Vorschriften des deutschen Tierschutzgesetzes würden eingehalten.

Ausserdem:

  • Landrat will Gemeindefusionen nicht fördern
  • Muttenzer wollen Schänzli als Naherholungszone

Moderation: Christoph Rácz