FC Basel lässt in Bukarest zwei Punkte liegen

Der FC Basel liess in Rumäniens Hauptstadt Bukarest im dritten Champions-League-Gruppenspiel zwei Punkte liegen. FCB-Spieler Diaz traf in der zweiten Halbzeit zum Führungstreffer. Doch kurz vor Spielschluss gelang Steaua Bukarest der Anschluss zum 1:1.

Tatu wendet mit Tor in 88. Minute Niederlage für Steaua ab.
Bildlegende: Tatu wendet mit Tor in 88. Minute Niederlage für Steaua ab. Keystone

Ausserdem:

  • Zwei von drei Schweizern Out an den Swiss Indoors
  • Tram oder Bus für Erschliessung von Salina Raurica?

Moderation: Christoph Rácz