Filmreifer Ueberfall aufs Grand Casino Basel

Zehn Männer haben in den frühen Morgenstunden des Sonntages das Basler Grand Casino überfallen, verletzt wurde niemand, die Räuber gingen allerdings mit grosser Brutalität vor und erbeuteten mehrere hunderttausend Franken.

Ausserdem:

  • Stadt-Casino Basel erläutert Umbaupläne
  • Schwellbrand im Basler St.Johann-Quartier
  • Sportgast Rolf Tschudi - als ehemaliger Waffenläufer heute Birslauf-Organisator

Beiträge

  • «Wir leben von unseren Erfahrungen»

    Die Erst-Liga-Volleyballmannschaft des VBC Allschwil ist etwas Besonderes: Sie spielt ohne Trainer und Betreuer, hat es damit aber bis in den Playoff-Final gebracht. Die sechs Spielerinnen haben früher auf höherem Niveau gespielt und profitieren heute von ihren Erfahrungen.

    Thomas Kamber

  • Laufen kann auch eine Sucht sein

    Der Laufsportverein Basel ist heuer 50 Jahre alt. Er macht seinen Mitgliedern ganz verschiedene Angebote, auch Trainingslager. Der Verein organisiert auch diverse Laufsport-Veranstaltungen in der Region. Präsident Rolf Tschudi ist unser Sportgast.

    Thomas Kamber

  • «Hold-up» im Grand Casino Basel

    Zehn bewaffnete Männer haben das Grand Casino Basel am frühen Sonntag morgen in Angst und Schrecken versetzt. Mit mehreren hunderttausend Franken konnten sie entkommen.

  • Neues Stadt-Casino soll 2015 saniert sein

    Die Basler Casino-Gesellschaft will das Stadt-Casino bis 2015 saniert haben - rund die Hälfte der 70 Millionen Franken, die man dafür budgetiert, sollen vom Kanton kommen.

    Thomas Kamber

Moderation: Peter Bollag und Thomas Kamber