Grosser Rat unterstützt GGG mit jährlich über 6 Millionen Franken

Die GGG bekommt Subventionen von insgesamt 25.7 Millionen Franken für die Jahre 2018 bis 2021. Gerade im digitalen Zeitalter ist die Förderung des Lesens von Literatur wichtig, findet der Basler Grosse Rat. Die neue Subvention ist jährlich rund 200'000 Franken höher als die bisherige.

Die Statue des Gruenders der GGG, Isaak Iselin (1728-1782), steht vor dem Hauptsitz der GGG.
Bildlegende: Der Grosse Rat spricht sich für diesen Beitrag mit 77 gegen 6 Stimmen aus. Keystone

Ausserdem:

  • Basler CVP Krankenkasseninitiative geht an Regierung
  • Basler Parlament will Ausbau der Fernwärme

Moderation: Claudia Kenan