Grüne Baselland machen auf Pharmaunternehmen

Die Baselbieter Grünen lancieren zwei Volksinitiativen. Darin fordern sie, dass die Muttenzer Chemiemülldeponien saniert werden und dass die Verursacher die Kosten übernehmen müssen.

Weitere Themen:

Baselbieter Regierung lanciert Massnahmen damit Jugendliche weniger Alkohol trinken

Die Wertschöpfung der Basler Alters- und Pflegeheime ist stark angestiegen

Der Alltag der Briefträger hat sich stark verändert

Beiträge

  • Briefträger sind keine Einzelkämpfer mehr

    Die Post muss gegen Konkurrenz antreten und lässt die Briefträger in Teams arbeiten. Diese Umstellung hat mehrere Folgen auf die Arbeitsbedingungen der Pöstler.

    Christian Hilzinger

  • Alkoholverkauf an Jugendliche wird verboten

    Im Kanton Baselland war von den 15-Jährigen fast jeder fünfte Knabe und jedes sechste Mädchen schon mehrfach betrunken. Nun sieht sich die Regierung zum Handeln gezwungen: Mit verschiedenen Massnahmen möchte sie den Alkoholkonsum der Jugendlichen einschränken.

    Martin Jordan

  • Grüne machen mit Volksinitiativen Druck

    Die Grünen wollen mit zwei Volksinitiativen bei den Chemiemüll-Deponien von Muttenz und dem Trinkwasser das Verursacher-Prinzip durchsetzen.

    Peter Bollag

Autor/in: Karoline Thürkauf