Häftling nimmt sich das Leben im Gefängnis in Muttenz

Ein Untersuchungshäftling hat sich am Samstag im Gefängnis in Muttenz erhängt. Ein Betreuer fand den leblosen Körper des Rumänen bei einem Kontrollgang, wie die Baselbieter Sicherheitsdirektion am Montag mitteilte. Dies ist der zweite Todesfall im Muttenzer Gefängnis innerhalb von zwei Wochen.

Blick in einen Gefängnistrakt
Bildlegende: Es handelt sich bereits um den zweiten Todesfall innerhalb von zwei Wochen (Symbolbild) Colourbox

Ausserdem:

  • Prozessauftakt zu grossem Fall in Basler Rotlichtmilieu

Moderation: Martina Inglin