Happiger Preisaufschlag droht für den ÖV in der Region Basel

Die Finanzierung des öffentlichen Verkehrs in der Region steht möglicherweise vor grossen Veränderungen: Der Tarifverbund Nordwestschweiz überprüft die Einführung von Zonen für das U-Abo. Damit würde das Abonnement für viele Pendlerinnen und Pendler teurer.

Ein Zug der SBB
Bildlegende: Die Finanzierung des öffentlichen Verkehrs in der Region steht möglicherweise vor grossen Veränderungen. Keystone

Ausserdem:

  • Baselbieter Staatsrechnung fällt mit einem Defizit von 26 Millionen Franken besser aus als erwartet
  • Basel-Stadt subventioniert das Sportmuseum weiter
  • Baselbieter Staatsanwaltschaft kämpft mit ausgebauten Teilnahmerechten

Moderation: Claudia Kenan