Hegenheimer Bürgermeisterin kämpft gegen Paris

Die Hegenheimer Bürgermeisterin kämpft gegen Paris und gar gegen die EU: Sie wehrt sich gegen den von oben verordneten Pestizid-Einsatz auf Feldern.

Ausserdem:

  • Muttenz feiert 25 Jahre Wakkerpreis
  • Streitgespräch zum Baselbieter 50-Millionen-Beitrag an die Basler Messe. FDP-Landrat Christoph Buser und SVP-Landrat Thomas de Courten kreuzen die Klingen

Beiträge

  • Elsässer Bürgermeisterin kämpft gegen Paris

    Patricia Schillinger, Bürgermeisterin von Hegenheim und Parlamentarierin in Paris, wehrt sich gegen grossflächige Sprüheinsätze mit Pestiziden rund um ihre Gemeinde. Dabei muss sie sich gegen das mächtige Paris und die EU einsetzen.

    Vanda Dürring

  • Muttenz 25 Jahre nach Wakker-Preis

    1983 hat die Baselbieter Gemeinde Muttenz für ihren gut restaurierten Dorfkern den Wakker-Preis erhalten. Ein Streifzug durch die Gemeinde 25 Jahre danach.

    Christian Hilzinger

  • Thomas de Courten und Christoph Buser zur Messe-Abstimmung

    Am 28. September 2008 entscheiden die Baselbieter Stimmberechtigten, ob sie 50 Millionen Franken an den Neubau des Basler Messe-Zentrums 2012 zahlen wollen - davon 20 Millionen à fonds perdu.

    Ein Streitgespräch mit SVP-Landrat Thomas de Courten (contra) und FDP-Landrat Christoph Buser von der Wirtschaftskammer Baselland (pro).

    Interview: Gaudenz Wacker

Moderation: Gaudenz Wacker