Hochwasser verdirbt den Badespass im Rhein

Trotz sommerlichen Temperaturen rät die Lebensrettergesellschaft ab vom Baden im Rhein in Basel. Wegen dem Hochwasser sei es gefährlich, im Rhein zu schwimmen. Zum einen sei die Strömung zu stark und zum anderen führe der Rhein noch zu viel Schwemmholz mit.

Wegen dem Hochwasser ist ein Bad im Rhein zu gefährlich.
Bildlegende: Wegen dem Hochwasser ist ein Bad im Rhein zu gefährlich. Keystone

Weitere Themen am Mittag:

  • Gemeindeversammlungen sollen in BL bei Einbürgerungen nicht mehr mitreden, fordern SP, Grüne und FDP.
  • Neue Direktion des Historischen Museum Basel soll Sammlung mehr ins Zentrum stellen, fordert Kommission.

Moderation: Matieu Klee