In Basel ist fertig gequalmt

Die Initiative der Lungenliga ist vom Souverän knapp angenommen worden.

Ausserdem:

  • Basler Sozialhilfe wechselt zum Kanton
  • Baselbieter Zustupf für Messeneubau
  • ÖV-Initiative der SP Baselland chancenlos

Beiträge

  • Die Basler Sozialhilfe wechselt zur Kantonsverwaltung

    Nach 130 Jahren wechselt die Basler Sozialhilfe von der Bürgergemeinde der Stadt Basel zur kantonalen Verwaltung. Dies haben rund zwei Drittel der Basler Stimmbürgerinnen und Stimmbürger befürwortet.

    Michael Müller

  • Knappe Mehrheit fürs Rauchverbot

    In Basler Kneipen und Restaurants ist ausgeraucht: 52.8% der Stimmenden haben im Kanton Basel-Stadt Ja gesagt zur Initiative 'Schutz vor Passivrauchen'.

    Gaudenz Wacker

  • Klares Bekenntnis zur Messe Basel

    Die Baselbieter Stimmberechtigten haben dem 50-Millionen-Beitrag an den Messeneubau deutlich zugestimmt - mit einer Ja-Mehrheit von 61 Prozent. Damit kann die Messe ihr 350-Millionen-Projekt realisieren.

    Thomas Kamber

  • Kein ÖV-Fonds im Baselbiet

    Das Stimmvolk hat die SP-Initiative für einen leistungstarken öffentlichen Verkehr mit 58 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt. Damit gibt es keinen speziellen Fonds, aus dem ganz konkrete ÖV-Projekte hätten finanziert werden sollen.

    Thomas Kamber

Moderation: Beat Giger