Jüdische Gemeinde in Lörrach feiert den 20. Geburtstag

Nach dem 2.Weltkrieg hat kaum einer damit gerechnet, dass in Deutschland wieder ein jüdisches Gemeindeleben entsteht. Fast alle Überlebenden waren emigriert, an Rückkehr dachten die wenigsten. Die zugewanderten Juden aus der ehemaligen Sowjetunion haben für einen Aufschwung gesorgt.

Synagoge in Lörrach.
Bildlegende: Synagoge in Lörrach. Wladyslaw Sojka/www.sojka.photo

Ausserdem:

  • Basler Forscher stellen fest: Menschliches Hirn funktioniert fast wie eine Maschine

Moderation: Rahel Walser