Jugendparlament wünscht mehr betreute Jugendräume

An der zweiten Sitzung hat das Baselbieter Jugend-Parlament eine Resolution für mehr betreute Jugendräume beschlossen. Offene Jugendräume dagegen wurden abgelehnt, wie Jugendrätin Lea Hungerbühler sagt.

Auch an der zweiten Sitzung fehlte die Linke, die aus Protest gegen die Teilnahme der rechtsextremen Partei 'Pnos' der Tagung wiederum fern blieb.

Beiträge

  • Freikirche Chrischona und Pilgermission feiern 170 Jahre

    Das Gründerhaus des freikirchlichen Netzwerks auf dem Bettinger Hausberg St. Chrischona bei Basel feiert Geburtstag. Vor 170 Jahren wurde die Pilgermission gegründet. Die ehemals auch sozialen Ziele reduzieren sich heute auf die missionarischen. Die Organisation betreibt auf der St.

    Chrischon eine eigene theologische Schule mit angegliedertem Internat und weitere Institutionen. Religionsredaktorin Judith Wipfler erläutert im Gespräch auch den gesellschaftlichen Wandel: Gegründet von Mitgliedern aus der Mittte der reicheren Basler Gesellschaft bilden die Chrischona-Mitglieder heute eher eine geschlossene Gemeinschaft.

    Christoph Rácz

  • Jugendparlament wünscht mehr betreute Jugendräume

    An der zweiten Sitzung hat das Baselbieter Jugend-Parlament eine Resolution für mehr betreute Jugendräumen beschlossen. Offene Jugendräume dagegen wurden abgelehnt, wie Jugendrätin Lea Hungerbühler sagt.

    Auch an der zweiten Sitzung fehlte die Linke, die aus Protest gegen die Teilnahme der rechtsextremen Partei 'Pnos' der Tagung wiederum fern blieb.

    Christian Hilzinger

Moderation: Christian Hilzinger