Kanton stopft Finanzloch der Quartierorganisationen

Christoph Merian Stiftung und GGG stoppen ihre Subventionen an die Quartiertreffpunkte. Für den fehlenden Betrag von über 400'000 Franken kommt nun der Kanton auf. Dies entschied gestern der Grosse Rat.

Das Finanzloch der Quartiervereine wird durch den Kanton gestopft.
Bildlegende: Das Finanzloch der Quartiervereine wird durch den Kanton gestopft. zVg

Ausserdem:

  • Baselbieter SP will Initiative gegen zu hohe Krankenkassenprämieren lancieren
  • Gemeinde Reinach reicht Beschwerde beim Presserat ein

Moderation: Martina Inglin