Kantonsspital Baselland: Forderungen schiessen ins Kraut

Nach der Absetzung des Geschäftsführers und des Verwaltungsratspräsidenten steht das Kantonsspital Baselland vor einem Neuanfang. Die Politik diskutiert nun über die Zukunft des aus der Kantonsverwaltung ausgelagerten Betriebs. Dabei gehen die Forderungen in alle Richtungen.

Kantonsspital Baselland ist in Nöten (im Bild das Bruderholzspital)
Bildlegende: Kantonsspital Baselland ist in Nöten (im Bild das Bruderholzspital) Keystone

Ausserdem:

  • Baselbiet will vorwärts machen beim Stromsparen
  • Wochengast: Muba-Chefin Kay Schmid

Moderation: Patrick Künzle