Kaum Personenschutz für bedrohte Frauen

Einer Frau, die ganz offensichtlich von ihrem Ex-Mann massiv bedroht wird, kann die Basler Polizei nicht helfen. Es fehlt der politische Wille.

Weitere Themen:

ISO-Zertifizierung für Liestal: Was bringt das der Gemeinde?

Alkoholvergiftung unter Jugendlichen: Gesetz und Wirklichkeit klaffen auseinander.

Beiträge

  • Jugendliche mit Alkoholvergiftung auf der Notfallstation

    Die vergangene Silvesternacht hat es wieder einmal deutlich gemacht: Wenn Jugendliche an einer Party Alkohol konsumieren, trinken einige bis sie umfallen. Mehere Minderjährige sind deshalb an Silvester mit einer Alkoholvergiftung auf der Notfallstation des Basler Universitätsspitals gelandet.

    Martin Jordan

  • Iso-Zertifizierung für Liestal: die grosse Ausnahme

    Liestal wurde als erste Gemeinde des Baselbietes Iso-zertifiziert. Gemeindeverwalter Roland Plattner verspricht sich davon in Sachen Betriebsabläufe einiges. Andere Gemeinden wie Allschwil setzen aber lieber auf Bewährtes, sprich: New Public Management.

    Peter Bollag

  • Kein Personenschutz für bedrohte Frauen

    In Basel ersuchte eine Frau, die von ihrem Ex-Mann Morddrohungen erhielt, um Polizeischutz  -  und erhielt ihn nicht. Personenschutz gibt es nur für hohe PolitikerInnen und RichterInnen. PolitikerInnen reagieren ratlos.

    Christian Hilzinger

Autor/in: Michèle Scheidegger