Keine Aufruhr im Bürgergemeinderat wegen der Affaire Kristmann

In der Basler Bürgergemeinde hat es letzte Woche einen Paukenschlag gegeben. Völlig überraschend ist die SP-Frau Raffaella Kristmann aus der Exekutive zurückgetreten. Ihr Rücktritt gab erstaunlicherweise in der heutigen Sitzung des Bürgergemeinderates keinen Anlass zu Diskussionen.

Weiter Themen:

Das Universitätsspital kämpft mit Engpässen

Das Abschiedsgespräch mit dem BZ-Chefredakteur Franz C. Widmer

 

Beiträge

  • "Die Basellandschaftliche Zeitung hat eine sichere Zukunft"

    Nach 20 Jahren als Chefredaktor der Basellandschaftlichen Zeitung (bz) geht Franz C. Widmer in Pension. Im Interview gibt er Auskunft über die Zeitungslandschaft der Region Basel.

    Jürg Stöckli

  • Operationsengpässe am Basler Universitätsspital

    Das Basler Universitätsspital kämpft mit Personal-Engpässen. Dies hat zur Folge, dass Patientinnen und Patienten länger auf Operationen warten müssen.

    Anita Vonmont

  • Neuer Vorstoss gegen Aufstockung des Museums der Kulturen

    Um die Erweiterung des Museums der Kulturen wurde lange gestritten, bis schliesslich das Bundesgericht eine Aufstockung guthiess. Nun machen die Basler Denkmalschutzorganisationen trotzdem nochmals einen Vorschlag, wie die Aufstockung zu vermeiden wäre.

    Anita Vonmont

  • Kein Aufruhr im Bürgergemeinderat

    Mit einem Eklat ist vor einer Woche Raffaela Kristmann aus der Exekutive der Bürgergemeinde, dem Bürgerrat zurückgetreten. An seiner ersten Sitzung seit diesem Rücktritt hat heute der Bürgergemeinderat, das Parlament, das Thema jedoch nur am Rande gestreift.

    Martin Jordan

Autor/in: Hansruedi Schär