Landrat entscheidet über HarmoS

Der Baselbieter Landrat hat am Donnerstag seine zweite Lesung zur Schulharmonisierung HarmoS geführt.

Ausserdem:

  • Wie das Basler Luxushotel «Trois Rois» die Kunstmesse ArtBasel erlebt
  • Ein Public Viewing mit speziellem Kommentar: Was in der «Hinterhof»-Bar während der Fussball-WM abgeht

Beiträge

  • Hochbetrieb im Hotel "Trois Rois"

    Während der Kunstmesse ART sind nicht nur die Hallen der Messe Schweiz gut besucht. Auch in den Hotels, Restaurants und Clubs herrscht Ausnahmezustand. Ganz besonders in Basels Luxusherberge Nummer Eins- dem Hotel "Trois Rois".

    Beat Giger

  • Public Viewing mal anders: in der Hinterhofbar

    Im Industriegebiet zwischen Wolfgottesacker und M-Parc beim Dreispitz steht die Hinterhofbar. Im "WM-Stübli" werden Fussballspiele nicht nur auf Grossleinwand übertragen - die Spiele werden auch von Kommentatoren vor Ort begleitet.

    Marlène Sandrin

  • Landrat sagt Ja zu HarmoS und Sonderpädagogik

    Der Baselbieter Landrat heisst die Schulharmonisierung gut, das Ja zu HarmoS ist mit 54 zu 30 Stimmen komfortabel, das Ja zum Sonderpädagogik-Konkordat mit 46 zu 37 eher knapp. Das letzte Wort hat nun die Baselbieter Bevölkerung in der Volksabstimmung.

    Christoph Rácz

  • Urs Wüthrich: "Freue mich über klares Ja zu HarmoS"

    Nach dem Landrats-Ja zur Schulharmonisierung zeigt sich Bildungsdirektor Urs Wüthrich erfreut und zuversichtlich für den Abstimmungskampf für die Volksabstimmung. im Gespräch begründet er auch, warum für die neue Sonderpädagogik keine zusätzlichen Mittel nötig seien.

    Christoph Rácz

Moderation: Marcel Jegge