Langfinger machen keinen Halt vor Basler Spitälern

Patienten, aber auch Diebe von auswärts klauen, was nicht niet- und nagelfest ist. Beliebt sind Kaffeelöffel, Handtücher, aber auch medizinische Geräte. Das Basler Unispital zählt jährlich 50 Fälle, mit einer Dunkelziffer, die höher liegen dürfte.

Patienten, aber auch Diebe von auswärts klauen, was nicht niet- und nagelfest ist.
Bildlegende: Mann in einem Gang des Basler Universitätsspitals. Keystone

Ausserdem:

  • Eintauchen in fremde Welten: Erste Ausstellung zu virtueller Realität in Basel

Moderation: Sedrik Eichkorn